Ihr Weg zum attraktiven Arbeitgeber

Arbeitgeberattraktivität bedeutet nichts anderes, als dass Bewerber:innen und Mitarbeiter:innen gerne bei Ihnen im Unternehmen arbeiten oder arbeiten möchten. Für die Personalsuche heißt das, dass Sie tendenziell mehr Bewerbungen erhalten und - was viel wichtiger ist - sich spannendere Kandidat:innen für eine Mitarbeit in Ihrem Unternehmen interessieren. Ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, wirkt sich aber auch auf das bestehende Kollegium durch höhere Motivation, bessere Leistung und ein angenehmes Betriebsklima aus.

 

Klingt erstrebenswert, oder? Und vor allem wird deutlich: Dieses Thema betrifft nicht nur die großen Betriebe, sondern jedes einzelne Unternehmen, das Mitarbeiter:innen beschäftigt – egal ob Handwerksbetrieb, hippes IT-Startup oder eingesessener Familienbetrieb. Wenn Sie sich als Arbeitgeber nicht für (potenzielle) Mitarbeiter:innen interessant machen, wird es immer schwieriger, Mitarbeitende zu finden und zu halten.

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zur Arbeitgebermarke, damit Sie zielgerichtet und langfristig Erfolge im Bereich Mitarbeiterbindung und –suche erzielen. Hierzu entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine unverwechselbare und authentische Positionierungsstrategie und geben Ihnen Hilfestellung, um die Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. 

Kostenloses Erstgespräch

In 7 Schritten zum attraktiven Arbeitgeber

 

1. Kennenlernen

Als allererstes lernen wir uns in einem ersten ausführlichen Gespräch kennen. Dabei betrachten wir Ihre aktuelle Herausforderungen als Arbeitgeber und besprechen, wie Ihnen eine unverwechselbare Positionierungsstrategie helfen kann, Mitarbeiter:innen zu finden und langfristig zu binden.

2. Projektplan

Ein gutes Projekt beginnt bei einer guten Planung!  Somit starten wir das Projekt, indem wir Ihre Erwartungen besprechen, Projektziele festlegen und den Projektablauf skizzieren. Es werden Zuständigkeiten geklärt und Begrifflichkeiten erläutert.

3. Ist-Analyse

Nun kommt der Realitäts-Check! Wir schauen uns an, wie Sie aktuell als Arbeitgeber wahrgenommen werden und stellen vorhandene Visionen, Leitbilder und Werte auf den Prüfstand. Dabei beziehen wir Ihre Zielgruppen und den Wettbewerb genauso wie aussagekräftige HR-Kennzahlen in die Betrachtung ein. Doch noch wichtiger ist es, diejenigen zu befragen, die den unverwechselbaren Blick auf Ihr Unternehmen haben: Ihre Mitarbeiter:innen. Ergänzend zu der Analyse des Ist-Zustand besprechen wir, welche Veränderungen notwendig sind, um Ihre langfristigen Unternehmensziele zu erreichen.

4. Positionierungsstrategie

Aus den umfassenden Erkenntnissen aus der Ist-Analyse, finden wir nun im nächsten Schritt heraus, wofür Sie als Unternehmen stehen, wo sie hinwollen, was Sie als Arbeitgeber besonders macht und wer zu Ihnen passt – oder eben auch nicht. Es werden Kernaussagen formuliert, die Ihr Unternehmen einzigartig machen und als Grundlage für die weitere Kommunikation dienen. 

5. Interne Maßnahmen ableiten

Die Positionierungsstrategie steht - jetzt folgt die Umsetzung. Bei der Kommunikation innerhalb des Unternehmens ist es wichtig, dass Sie die Mitarbeiter:innen einbeziehen. Interne Maßnahmen, die aus einer klaren Positionierung als Arbeitgeber resultieren können, betreffen insbesondere die Fokusthemen Kommunikation, Führung, Mitarbeitergespräche, Weiterbildungsmaßnahmen, Onboarding und -Offboarding oder auch Sozialleistungen für Mitarbeiter:innen. Wir prüfen, welche bestehenden Unternehmensprozesse, Angebote oder betriebliche Übungen die erarbeitete Arbeitgeber-Positionierung bestärken und welche gegebenenfalls hinderlich für die Zielerreichung sein können. 

6. Externe Kommunikation 

Als nächstes folgt die Kommunikation nach außen. Wir besprechen, wie Sie Ihre Arbeitgebermarke auf dem Arbeitsmarkt präsentieren können und die richtigen Bewerber:innen erreichen können. Dazu werfen wir einen Blick auf Ihren Recruiting-Prozess, die Karriereseite, Ihren Social Media Auftritt sowie andere Berührungspunkte mit potenziellen Mitarbeiter:innen.

7. Controlling

Abschließend zeigen wir Ihnen, wie Sie die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen überprüfen können und was Sie tun können, damit Sie Ihren Erfolg langfristig sichern.

Erstgespräch planen

Vielen Dank!

Wir melden uns in Kürze!

Kostenloses Erstgespräch

Auch professionelles Bewerbermanagement steigert Ihre Arbeitgeberattraktivität. 

Hier bieten wir Ihnen auch gerne eine Interimslösung an - und zwar in Ihrem Namen!